Filmdreh bei Lohner & Grobitsch

Vatertage

Der 36-jährige Lebenskünstler und Rikschafahrer Sebastian - nur Basti (Sebastian Bezzel) genannt - hat einen lässig chaotischen Lebensstil und macht die Bars Münchens als Frauenschwarm unsicher. Doch plötzlich ändert sich sein Leben, als die 17-Jährige Dina (Sarah Horváth) mit ihrem Baby Paul vor seiner Tür steht und behauptet, seine Tochter zu sein. Unvermittelt ist der lockere Junggeselle Basti Großvater geworden! Und damit endet das Chaos noch nicht, denn Dina ist nicht eben gekommen, weil ihr plötzlich eine Vaterfigur fehlt, nein: Dina mangelt es vor allem an einem - Geld. In seiner Not wendet sich Basti wiederum an seinen Vater Lambert (Heiner Lauterbach), der jedoch auch nicht weiterhelfen kann und dem griechischen Heißsporn Nektarios (Adam Bousdoukos) hinterher jagt. Auch Bastis Schwester Thea (Monika Gruber) ist nicht gerade eine große Hilfe. Also muss Basti selber in die sprichwörtlichen Pedale treten, um an Geld zu kommen.

Impressum Datenschutz